Hygienemassnahmen Covid-19

Selbstverständlich ist es mir ein Anliegen, dass Ihr alle xund und munter seid und bleibt. Deshalb gelten folgende Hygienemaßnahmen, die eingehalten werden müssen.

1.

Wer darf ins Training kommen?

 

Es dürfen ausschließlich Menschen am Training teilnehmen,

  • die innerhalb der letzten 14 Tage keinen Kontakt zu einer an Covid-19-erkrankten Person hatten.

  • die keine Symptome eines Atemwegsinfektes, einer Erkältung, Durchfälle, Fieber oder starke Kopfschmerzen haben oder in den letzten 14 Tagen hatten.

2.

Wie viele Personen können ins Training kommen? 

 

Bitte komme als Einzelperson mit Deinem Hund ins Training. Begleitpersonen müssen leider erst einmal zu Hause bleiben. Du kannst sie aber gerne per Video übers Handy zuschalten. 

3.

Wo findet das Training statt?

 

Das Training findet vorrangig draußen, auf dem Hundeplatz oder im Park, statt. Sollte Einzeltraining aus Trainingsgründen in geschlossenen Räumen statt finden, tragen alle Beteiligten einen Mundschutz, sofern das Einhalten des Mindestabstandes nicht möglich ist.

4.

Wie läuft das Training auf dem Hundeplatz ab? 

 

Ankunft am Parkplatz

Beim Ankommen am Parkplatz parke bitte mindestens 2 Meter entfernt von anderen Autos und warte noch mit Deinem Hund in Deinem Auto, bis ich Dich auf den Hundeplatz hole. So wird sicher gestellt, dass auch auf dem Parkplatz der Mindestabstand zu anderen erhalten bleibt. 

Mindestabstand

Es wird ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Euch Kunden sicher gestellt, als auch zwischen mir und Euch Kunden zu jedem Zeitpunkt angestrebt. Du bekommst von mir einen festen Ort zugeordnet, an dem Du die Trainingsstunde verbringst. Bitte halte Dich zu jedem Zeitpunkt an den Mindestabstand!

 

Mund-Nasen-Schutz

Ich trage einen Mund-Nasen-Schutz, falls das aus Trainingsgründen kurzzeitig nicht möglich sein sollte. Nimm Dir gerne auch einen Mund-Nasen-Schutz mit, wenn Du Dich damit wohler fühlst. Das Training auf dem Hundeplatz findet im Stehen und/oder Gehen statt, Stühle und Bänke werden bitte nicht genutzt.

Ende der Stunde

Jeder meiner Kunden wird einzeln vom Hundeplatz zu seinem Auto geführt. Bitte steige gleich in Dein Auto ein, sodass kein Kontakt zu anderen auf dem Parkplatz besteht. 

5.

Welche Desinfektionsmassnahmen werden getroffen? 

 

Ich desinfiziere meine Hände vor jeder Kursstunde bzw. vor und nach dem Kontakt mit Deinem Hund. Der Kontakt zu Deinem Hund findet nur statt, wenn Du zustimmst und wenn es trainingstechnisch sinnvoll ist. Bitte desinfiziere auch Du Deine Hände nach bestem Wissen und Gewissen. Desinfektionsmittel und Seife werden Dir für vor und nach der Trainingsstunde zur Verfügung gestellt. 

6.

Dürfen die Hunde untereinander Kontakt haben?

 

In den Trainingsstunden werden die Hunde in der Regel nicht in den Freilauf gelassen. Im Ausnahmefall, z. B. bei Welpen dürfen maximal zwei Hunde an der Schleppleine in den Freilauf gelassen werden, sodass ein kontaktfreies Einsammeln der Hunde möglich ist. Auch an der Leine haben die Hunde bitte keinen Kontakt zueinander. Das gilt gleichermaßen für Hundeplatz und Parkplatz. 

PS: Dein Hund soll sowieso lernen, dass Du in Anwesenheit von anderen Hunden der/die Spannendste bist – sieh es als Chance! ;)

7.

Ich kann oder möchte nicht teilnehmen, was jetzt?

Bitte komme auf keinen Fall ins Training wenn Du Dich krank fühlst und sag mir diesbezüglich rechtzeitig Bescheid! Wir finden gemeinsam eine Lösung, wie Du das Training nachholen kannst, keine Sorge. Das gleiche gilt für meine Kunden, die aus persönlichen Gründen noch nicht teilnehmen möchten.

© 2020 Lina Rischer, Impressum | Datenschutz | AGB

  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube
  • Facebook
  • Instagram
  • Schwarz YouTube Icon
  • Twitter